Die Euro-Banknoten

Es gibt zwei Euro-Banknotenserien. Die erste Serie umfasst die Nennwerte 5 €, 10 €, 20 €, 50 €, 100 €, 200 € und 500 €. Von der neuen Europa-Serie sind aktuell der 5-€-, 10-€-, 20-€- und 50-€-Schein im Umlauf, die 100-€- und 200-€-Banknoten werden demnächst ausgegeben. Die Geldscheine beider Serien sind in den 19 Ländern des Euroraums gesetzliches Zahlungsmittel.

Im Mai 2016 beschloss die EZB, keine 500-€-Banknote der Europa-Serie aufzulegen. Die noch in Umlauf befindlichen 500-€-Scheine der Vorgängerserie können dauerhaft als gesetzliches Zahlungsmittel genutzt werden und dienen weiter als Wertspeicher. Der 500-€-Schein kann, wie alle übrigen Stückelungen, unbefristet bei den nationalen Zentralbanken des Eurosystems umgetauscht werden.
 
Auf dieser Seite können Sie sich die Banknoten der Europa-Serie ansehen und sie mit den Geldscheinen der ersten Serie vergleichen. 

test new Front
test new alt Reverse

DIE NEUE 20-€-BANKNOTE


Größe: 133 x 72 mm

Farbe: Blau

Baustil: Gotik

SICHERHEITSMERKMALE ANSEHEN

MIT DER 20-€-BANKNOTE DER
ERSTEN SERIE VERGLEICHEN

 
prevnext
Europa-Serie